Aachen / L218: Unfall mit THW-Fahrzeug – 3 Verletzte

Am Samstagnachmittag kam es auf der L 218 zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein LKW des Technischen Hilfswerks indirekt beteiligt war.
Gegen 14.40 Uhr befuhr der Fahrer mit dem Lkw des Technischen Hilfswerks die L 218 von Heimbach, als er beim Durchfahren einer Linkskurve einem entgegenkommenden LKW ausweichen musste, der zuweit links fuhr.

Dabei geriet das THW-Fahrzeug auf die unbefestigte Bankette und anschließend in den Straßengraben, wo es an einem Baum zum Stillstand kam.

Der Schaden am THW-Lkw beträgt nach Schätzungen ca. 10.000 Euro. Drei Insassen des THW-Fahrzeugs wurden leicht verletzt.

Quelle: Polizei Düren